Seit 1993 gibt es den Verein für Jugendarbeit Fläsch, Jenins und Maienfeld. Seit Sommer 2010 organisiert der Verein auch die Jugendarbeit in der Gemeinde Malans welche ab Januar 2014 als Mitglied in den Verein aufgenommen wurde, wodurch der Verein den Namen angepasst hat und sich heute „Verien für Jugendarbeit Bündner Herrschaft“ nennt.

Wir betreiben die Offene Jugendarbeit in den vier genannten Gemeinden. Unter dem Fachbegriff «Offene Jugendarbeit» verstehen wir Einrichtungen, Angebote und Veranstaltungen im Freizeitbereich, die grundsätzlich allen Jugendlichen offen stehen und Gelegenheit zum Mitmachen bieten. Wir sind politisch und konfessionell neutral.

Unser Zielpublikum sind in erster Linie Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren. Die Offene Jugendarbeit unterstützt diese Jugendlichen bei der Organisation eines vielfältigen und eigenen Freizeitangebotes. Die Jugendlichen sollen gemäss ihren Bedürfnissen, ihrem Alter, Geschlecht und Wohnort ihre Zeit ausserhalb der Schule, des Berufs und der Familie verbringen können.

Der Verein wird von den Gemeinden Fläsch, Jenins, Maienfeld und Malans finanziell unterstützt. Ebenso erhalten wir Beiträge der reformierten Kirchgemeinden Fläsch, Jenins und Maienfeld und der katholischen Kirchgemeinde Igis-Landquart-Bündner-Herrschaft. Mit einer Mitgliedschaft im Verein unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen mit, die Anliegen von unseren Jugendlichen breiter abzustützen.

Zur Trägerschaft der Jugendarbeit Fläsch, Jenins und Maienfeld gehören:

Gemeinde Jenins
Gemeinde Fläsch
Gemeinde Maienfeld
Gemeinde Malans
Katholische Kirchgemeinde Bündner Herrschaft
Reformierte Kirchgemeinde Fläsch
Reformierte Kirchgemeinde Jenins
Reformierte Kirchgemeinde Maienfeld
Reformierte Kirchgemeinde Malans

Leave a Reply