Offene Jugendarbeit

Unter dem Fachbegriff «Offene Jugendarbeit» verstehen wir Einrichtungen, Angebote und Veranstaltungen im Freizeitbereich, die grundsätzlich allen Jugendlichen offen stehen und Gelegenheit zum Mitmachen bieten.

Die Zielgruppe der Offenen Jugendarbeit Bündner Herrschaft sind in erster Linie Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren. Sie bietet diesen Jugendlichen Freiräume, die Erholung und „Nichtstun“ sowie Kreativität und Entfaltung von individuellen körperlichen, emotionalen und intellektuellen Fähigkeiten ermöglichen.

Die Offene Jugendarbeit Bündner Herrschaft (Fläsch, Jenins, Malans und Maienfeld) ist in direktem Kontakt mit den Jugendlichen und überprüft regelmässig ihr Angebot in Bezug auf ihre Bedürfnisse. Sie schafft/unterhält offene und gedeckte Räume als jugendkulturelle Übungsfelder. Ausserdem ist die Offene Jugendarbeit in Kontakt mit Instanzen im Gemeinwesen, die mit Jugendlichen und ihrem Umfeld zu tun haben.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert